PayPal handelt 60 Prozent aller Bezahltransaktionen im Web

Montag, 21. Mai 2012 11:33
PayPal Logo

SAN JOSE (IT-Times) - Die eBay-Tochter PayPal ist der dominierende Zahlungsabwickler im Web. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie von New Relic. Die Performance-Management-Gesellschaft hat hierfür 65.000 Zahlungstransaktionen von 21.000 Web-Anwendungen untersucht, wie VentureBeat berichtet.

Demnach wickelt die eBay-Tochter PayPal (Nasdaq: EBAY, WKN: 916529) rund 60 Prozent aller Web-Transaktionen ab. Während der Testperiode wickelte PayPal mehr als 66.000 Zahlungen und damit drei Mal mehr Zahlungen ab, als der nächste Wettbewerber Authorize.net. Google kam mit seinem Online-Zahlungsdienst Google Checkout mit knapp über 3.000 Zahlungen nur auf Platz fünf.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...