PayPal bringt Zahlungsfunktion One Touch nach Europa und Australien

Online-Zahlungen und Mobile Payment

Mittwoch, 26. August 2015 09:03
PayPal_Logo.gif

SAN JOSE (IT-Times) - Der Online-Zahlungsdienstleister PayPal geht mit seinem One Touch Zahlungssystem für Mobile und Web Services weiter auf Expansionskurs. Wie die ehemalige eBay-Tochter mitteilt, ist One Touch nunmehr in 16 Ländern verfügbar.

Laut PayPal steht die Zahlungsfunktion One Touch ab sofort in Australien, der Türkei und in elf weiteren europäischen Ländern (Österreich, Belgien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Niederlande, Norwegen, Polen, Spanien, Schweden und der Schweiz) zur Verfügung. Händler, die bereits PayPal einsetzen, müssen nichts tun, in den Systemen wird automatisch One Touch zur Verfügung stehen, so PayPal.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...