Pandora expandiert nach Australien und Neuseeland

Mittwoch, 11. Juli 2012 16:12
Pandora_logo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Amerikas führender Online-Radiosender Pandora Media wagt den Schritt ins Ausland. Um neue Nutzerschichten zu gewinnen expandiert das Unternehmen nach Australien und Neuseeland, wie Pandora CEO Joe Kenneday gegenüber Bloomberg bestätigt.

Der Internet-Radioservice für die beiden Länder ist bislang aber nur über Web zugänglich, nicht aber über Mobilfunk-Geräte wie Smartphones oder Tablets. Auch schaltet das Unternehmen bei seinen beiden neuen Web-Auftritten noch keine Werbung. Zunächst wolle Pandora Media (NYSE: P, WKN: A1JH3M) Feedback von Zuhörern einsammeln, um den Service und das Musik-Angebot weiter zu verbessern, so Kennedy im Interview. Man habe sich mit den Inhabern von Musik-Rechten in den beiden Ländern geeinigt.

Meldung gespeichert unter: Pandora Media

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...