Pacific Internet: Zusammenarbeit mit Intel

Montag, 24. April 2006 00:00

SINGAPUR - Pacific Internet Limited (Nasdaq: PCNTF, WKN: 918895) gab heute den Abschluss eines Memorandum Of Unterstanding (MOU) mit Intel bekannt.

Die Tochtergesellschaft Intel Technology Asia Pte Ltd. und Pacific Internet wollen hinsichtlich Singapurs erster mobiler WiMax Infrastruktur zusammenarbeiten. Mobile Wimax ermöglicht die Nutzung von Daten über einen Festnetz-, nomadischen und mobilen Zugang mit Breitbandgeschwindigkeit. Beim nomadischen Zugang können Multiple Access Points innerhalb des gleichen Netzwerkes genutzt werden. Der mobile Zugang hingegen ermöglicht einen Zugriff, selbst dann, wenn sich der Nutzer nicht innerhalb des Netzwerkes befindet. Die Infrastruktur soll Mitte des Jahres 2006 für ausgewählte Kunden anlaufen. Über genaue finanzielle Details der Zusammenarbeit wurde derweil nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: WiMAX (Worldwide Interoperability for Microwave Access)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...