Optimistische Aussichten für Infineon

Drucksensoren

Mittwoch, 24. April 2013 18:58
Infineon Technologies Unternehmenslogo

EL SEGUNDO (IT-Times) - Dank Automotive und Mobilfunk Applikationen soll auch der Markt für Drucksensoren beflügelt werden. Dieser könne somit an die Spitze des MEMS Marktes steigen, wie eine Studie des Marktbeobachters IHS ergab.

In diesem Jahr soll sich das Wachstum für Microelectromechanical System (MEMS) Drucksensoren beschleunigen. Dieser Anstieg resultiert aus der vermehrten Nutzung im Automotive und Mobilfunkbereich, einem wichtigen Geschäftsbereich der Infineon AG (WKN: 623100). Der Umsatz für MEMS Drucksensoren soll dieses Jahr um 14 Prozent auf 1,71 Mrd. US-Dollar zulegen. Bereits im Vorjahr legte der Umsatz um elf Prozent zu, im nächsten Jahr sollen es dann sogar 16 Prozent sein. Das Wachstum soll sich bis 2017 durchziehen, wo sich dann der Marktwert auf 2,49 Mrd. Dollar belaufen wird.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...