Online-Versandhandel boomt

Donnerstag, 5. Juli 2007 00:00

FRANKFURT AM MAIN - Reine Onlinehändler wie Buch.de (WKN: 520460) wissen es schon lange: Das Geschäft im Internet boomt. Nun entdecken allerdings auch immer mehr klassische Versandhäuser diese Entwicklung und wollen sie nutzen.

Zu diesem Schluss kam der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) in einer aktuellen Studie. Demnach wuchs der Gesamtumsatz in 2006 auf 27,6 Mrd. Euro, wovon allerdings bereits 10,9 Mrd. Euro über Onlinebestellungen generiert wurden. Der größte Umsatz wird dabei immer noch mit Bekleidung, Textilien und Schuhen erzielt, wobei aber auch digitale Serviceleistungen wie Download- und Ticketing-Dienste immer beliebter würden. In diesen Feldern wurden weitere 5,9 Mrd. Euro Umsatz erzielt, so dass sich der Gesamtumsatz im Onlinegeschäft für das Jahr 2006 auf 16,8 Mrd. Euro belief.

Ein weiterer Trend des Jahres 2006 wird in der Branche durch das Internet gefördert. Immer mehr Hersteller wenden sich direkt an Kunden und umgehen somit Zwischenhändler. Neben Preisvorteilen erreiche man so auch eine bessere Kundenbindung und könne auf verschiedene Bedürfnisse Rücksicht nehmen, so der bvh.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...