O’Neill und Infineon stellen „intelligente“ Jacke vor

Mittwoch, 14. Januar 2004 17:29
Infineon Technologies

Infineon Technologies AG (WKN: 623100) Infineon und der Textilhersteller O’Neill haben zusammen eine „intelligente“ Snowboardjacke entwickelt, ein sogenanntes „Wearable Electronics“-Produkt. In die Sportjacke mit dem Namen „The Hub“ ist neben einem MP3-Player auch ein Bluetooth-Modul eingearbeitet, welches die Verbindung zu einem Mobiltelefon herstellen kann.

Ab der Saison 2004/05 sollen Snowboarder mit der High-Tech-Jacke über die Pisten kurven. In das Material sind stromleitende Gewebe eingearbeitet, welche ein Chipmodul mit einer Stofftastatur und in den Helm eingebaute Lautsprecher verbinden. Der Chip enthält einen MP3-Player und ein Bluetooth-Modul, über das der Snowboarder ein Bluetooth-Handy ansteuern kann. Das System funktioniert ähnlich wie ein Headset über in den Jackenkragen eingearbeitete Mikrofone.

Meldung gespeichert unter: Wearables

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...