Offiziell: Micron kauft Elpida Memory für 2,5 Mrd. US-Dollar

Montag, 2. Juli 2012 15:06
Micron Technology Unternehmenslogo

BOISE (IT-Times) - Der US-Speicherhersteller Micron Technology kauft den insolventen japanischen Speicherchiphersteller Elpida Memory für umgerechnet 200 Mrd. Yen (2,5 Mrd. Dollar).

Micron wird im Zuge der Übernahme zunächst 60 Mrd. Yen bzw. 750 Mio. US-Dollar in bar bezahlen, während weitere 140 Mrd. Yen jährlich bis 2019 fließen sollen. Die Übernahme steht im Zusammenhang mit der Reorganisation der insolventen Elpida Memory. Elpida Memory hatte im Februar aufgrund von Verbindlichkeiten in Höhe von 448 Mrd. Yen bzw. 5,6 Mrd. US-Dollar Insolvenz beantragt. Durch die Übernahme kann Micron seinen Marktanteil im Markt für DRAM-Speicher auf geschätzte 24 Prozent verdoppeln. Damit ist das Unternehmen die Nummer zwei im Markt hinter Samsung Electronics.

Meldung gespeichert unter: Micron Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...