O2 - Deutliches Gewinnplus in 2008 - sinkender ARPU

Donnerstag, 26. Februar 2009 12:05
Telefonica Deutschland

MÜNCHEN / MADRID - Nachdem der Mutterkonzern Telefónica (WKN: 874715) heute die Zahlen für das Geschäftsjahr 2008 veröffentlicht hat, wurden auch detaillierte Zahlen zum deutschen Tochterunternehmen O2 bekannt.

So erklärten die Spanier, dass O2 Germany im vierten Quartal 2008 wieder zu einem positiven Wachstum beim Mobile-Service-Umsatz zurückgekehrt sei. Ausgebaut habe O2 Deutschland zudem die Kundenbasis, welche um 13,8 Prozent stieg. Dies entspricht einem Kundenzuwachs von 1,7 Millionen auf 14,2 Millionen Kunden. Etwas mehr als die Hälfte davon entfiel auf die Kundengewinnung über Partnerunternehmen wie HanseNet, Tchibo, Fonic oder Schlecker.

Meldung gespeichert unter: Telefonica Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...