NXP Semiconductor steht vor Übernahme durch US-Halbleiterunternehmen

Mittwoch, 13. April 2011 10:47
NXP_Semi.gif

EINDHOVEN (IT-Times) - Der niederländische Chiphersteller NXP Semiconductors BV steht offenbar unmittelbar vor einer Übernahme durch einen US-Halbleitergiganten. Wie die niederländische Zeitung De Telegraaf erfahren haben will, verhandelt NXP derzeit mit Intel, Qualcomm und Broadcom über eine mögliche Übernahme.

Die Mehrheit an NXP Semiconductor (WKN: A1C5WJ) wird derzeit noch von einem Private Equity Konsortium rund um KKR & Co und Bain Capital gehalten. NXP sieht sich als führender Zulieferer von high-performance Mixed-Signal Chipprodukten, die in der Automobilindustrie, aber auch im Mobilfunk- und Unterhaltungselektronikbereich zum Einsatz kommen. Zudem gilt das Unternehmen auch im Bereich Near Field Communications (NFC) als gut positioniert.

Meldung gespeichert unter: NXP Semiconductors

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...