nVidias Tegra 3 Prozessor soll im Herbst kommen

Dienstag, 25. Januar 2011 08:52
nVidia Tegra II

SANTA CLARA (IT-Times) - Der US-Grafikchiphersteller nVidia arbeitet nach einem Bericht von Bright Side of News bereits an einem Tegra 2-Nachfolger. Mit dem Tegra 2 3D soll der weltweit erste Mobile 3D-Prozessor im Frühjahr 2011 auf den Markt kommen, während mit dem Tegra 3 im Herbst 2011 der weltweit erste Mobile Quad Core-Chip sein Marktdebüt feiern soll.

nVidia (Nasdaq: NVDA, WKN: 918422) kann mit seinem Tegra 2 Chip bereits ansehnliche Erfolge vorweisen. So kommt der Chip unter anderem in Motorolas Xoom Tablet PC sowie in LGs Optimus 2X Smartphone zum Einsatz. Der Tegra 2 3D soll bereits im ersten Quartal 2011 in die Produktion gehen und 3D-Grafiken aufs Handy bzw. auf den Tablet PC bringen.

<img src="uploads/RTEmagicC_nVidia_TegraRoadmap.gif.gif" style="width: 300px; height: 202px;" alt=""></img>

Meldung gespeichert unter: Nvidia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...