nVidia will 25 Millionen Tegra 3 Prozessoren in 2012 zur Auslieferung bringen

Montag, 5. Dezember 2011 10:37
nVidia Tegra3

TAIPEI (IT-Times) - Der US-Grafikchiphersteller nVidia will nach einem Bericht von DigiTimes versuchen, in 2012 rund 25 Millionen Tegra 3 Prozessoren zur Auslieferung zu bringen.

Der Tegra 3 Vorgänger Tegra 2 konnte zwar Design Wins von Motorola, LG Electronics, Samsung Electronics, Asustek Computer und Acer einfahren, jedoch konnte der Chip bislang nicht im großen Stil Marktanteile gewinnen. Derzeit kommt der Tegra 2 Prozessor in elf Smartphone-Modellen, darunter im Motorola Atrix, dem Optimus 2X und Samsungs Galaxy R zum Einsatz. Dennoch wird nVidia voraussichtlich sein Ziel verfehlen, im Jahr 2011 rund 25 Millionen Tegra 2 Chips auszuliefern.

Meldung gespeichert unter: Nvidia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...