nVidia stellt neue Quadro-Produktfamilie vor

Montag, 30. März 2009 16:17
Nvidia Unternehmenslogo

SANTA CLARA - Der US-Grafikchiphersteller nVidia Corp (Nasdaq: NVDA, WKN: 918422) hat seine neue Quadro-Produktfamilie vorgestellt, mit der das Unternehmen vor allem Profi-Anwender ansprechen will. Mit der neuen Grafikchiplösung sollen Kunden komplexe visuelle Berechnungen durchführen und Probleme lösen können, so nVidia-Marketingmanager Dan Vivoli.

Flagschiffprodukt des Unternehmens ist dabei die neue Quadro FX 5800. Dabei handelt es sich um eine high-end Grafikkarte mit einem 4GB Speicher, womit selbst größere 3D-Modelle berechnet werden können. Ergänzt wird die Produktfamilie durch die Quadro FX 4800, der Quadro FX 3800, der Quadro FX 1800, Quadro FX 580 für den Einsatz im CAD-Bereich, sowie der Quadro FX 380 und der Quadro NVS 295, die den Anschluss zweier 30-Zoll großer Displays unterstützt.

Meldung gespeichert unter: Nvidia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...