nVidia stellt neue GeForce 9M Serie vor

Mittwoch, 4. Juni 2008 16:09
Nvidia Unternehmenslogo

Der US-Grafikchiphersteller hat mit der GeForce 9M Serie eine neue Grafikchipgeneration für Notebook-Computer vorgestellt. Die neue GeForce 9M Grafikchip-Familie soll um 40 Prozent schneller sein, als die Vorgängerversion, die GeForce 8M. Gegenüber integrierte Grafikprozessoren, wie sie aus dem Hause Intel angeboten werden, verspricht nVidia um bis zu zehn Mal mehr Leistung.

Die neue Grafikchip-Generation aus dem Hause nVidia unterstützt PureVideo HD sowie DVI, HDMI 1.3, als auch DisplayPort 1.1 und Blu-ray Profile 2.0. Alle GeForce 9M Grafikchips entsprechen zudem den MXM3.0 Grafikmodulspezifikationen und kommen mit der Hybrid SLI Technik daher.

Meldung gespeichert unter: Nvidia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...