nVidia stellt nächste Fermi-Generation vor: GeForce GTX 460

Montag, 12. Juli 2010 10:08
Nvidia Unternehmenslogo

SANTA CLARA (IT-Times) - Nachdem der US-Grafikchiphersteller nVidia (Nasdaq: NVDA, WKN: 918422) im Frühjahr dieses Jahres seine high-end Grafikchip-Plattform Fermi (GeForce GTX 480, GeForce GTX 470) vorgestellt hat, präsentiert das Unternehmen nunmehr mit der GeForce GTX 460 eine neue Generation seiner high-end Grafikchiplösung.

Der GTX 460 Chipsatz soll insbesondere auf Grafikkarten zum Einsatz kommen, die zwischen 199 und 229 US-Dollar kosten. Laut nVidia ist der GTX 460 Chip um bis zu vier Mal leistungsstärker als vergleichbare Radeon-Grafikchip-Lösungen. Hintergrund ist der Umstand, dass der neue nVidia-Chip mit Hilfe des 40-Nanometer-Prozesstechnik gefertigt wird.

Meldung gespeichert unter: Nvidia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...