nVidia stellt drei neue GeForce 9 Grafikchips vor

Dienstag, 29. Juli 2008 16:47
nvidia_GeForce9.gif

SANTA CLARA - Der weltweit führende Grafikchiphersteller nVidia Corporation (Nasdaq: NVDA, WKN: 918422) hat am heutigen Montag seine GeForce 9 Produktfamilie um drei weitere Grafikchips erweitert.

Dabei handelt es sich um die drei neuen Grafikchipsätze GeForce 9800 GTX+, 9800 GT und 9500 GT. Alle drei vorgestellten Grafikchips unterstützen nVidia PhysX und die Pararell-Computing-Technik CUDA. Mit dem Vorstoß will nVidia Pararell-Computing auch für den Massenmarkt zugänglich machen.

Meldung gespeichert unter: Nvidia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...