nVidia legt nochmal nach: neuer Shield Tablet soll Ende Juli kommen

Gaming-Tablet

Montag, 21. Juli 2014 15:50
Nvidia Unternehmenslogo

SANTA CLARA (IT-Times) - Der US-Halbleiterspezialist und Grafik-Chiphersteller nVidia will offenbar eine neue Tablet-Version seines Handheld-Controllers und Spielgeräts Shield auf den Markt bringen. Laut US-Medienberichten soll der neue nVidia Shield Tablet Ende Juli ab 299 US-Dollar auf den Markt kommen.

Der kommende nVidia Shield Tablet wird voraussichtlich mit einem 8-Zoll großen IPS LCD-Display (Auflösung: 1.920 x 1.200), einem Tegra K1 (Quad-Core A15) Prozessor mit 2,2GHz Taktung und einem 2GB großen RAM-Arbeitsspeicher daherkommen, wie der Branchendienst DailyTech berichtet. Zudem wird das Gerät voraussichtlich über eine 5-Megapixel große Frontkamera verfügen. Der Akku des neuen nVidia Shield Tablets soll zehn Stunden halten, bevor das Gerät wieder ans Netz muss. Weitere Extras sind Stereo-Lautsprecher auf der Frontseite, sowie ein MicroSD-Schacht, ein mini HDMI 1.4a Port, Bluetooth 4.0 LE, GPS und ein nVidia DirectStylus 2. Während das 16GB WiFi-Modell 299 US-Dollar kosten soll, wird das 32GB-Modell mit LTE rund 399 US-Dollar teuer sein.

Meldung gespeichert unter: Nvidia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...