nVidia kündigt Entlassungen an

Freitag, 19. September 2008 10:17
Nvidia Unternehmenslogo

SANTA CLARA - Der US-Grafikchiphersteller nVidia (Nasdaq: NVDA, WKN: 918422) will 6,5 Prozent seiner Arbeitsstellen streichen und rund 360 seiner insgesamt 5.500 Arbeitsplätze abbauen.

Damit streicht nVidia erstmals Stellen in größerem Umfang, seit das Unternehmen an der Börse notiert ist. Hintergrund ist der Gewinnrückgang in den vergangenen beiden Quartalen, nachdem nVidia technische Probleme einräumen und hohe Abschreibungen und Rückstellungen bezüglich defekter Chips vornehmen musste. Seit Jahresanfang brach der nVidia-Aktienkurs um rund 68 Prozent ein.

Meldung gespeichert unter: Nvidia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...