nVidia kooperiert mit Warner Bros. Interactive Entertainment

Kooperation bei neuem Game Batman: Arkham Origins

Montag, 2. September 2013 08:49
Batman_ArkhamOrigins.gif

SANTA CLARA (IT-Times) - Der US-Grafikchiphersteller nVidia Corp wird mit Warner Bros. Interactive Entertainment und WB Games Montréal bei der Realisierung des Videospiels „Batman: Arkham Origins“ zusammenarbeiten.

„Batman: Arkham Origins“ ist das neueste Game aus der Batman: Arkham Videospielereihe, welches mit besonders realistischen Grafiken glänzen soll. Spieler, die einen entsprechenden Grafikprozessor von einem der teilnehmenden Partner erwerben, sollen eine kostenlose Ausgabe des Games „Batman: Arkham Origins“ erhalten, heißt es. Das Spiel kommt am 25. Oktober 2013 weltweit auf den Markt.

Entwickelt wird das Game vom Entwicklerstudio WB Games Montréal, wobei das Game eine erweiterte Stadt Gotham City bietet sowie mit einer Prequel-Story vor den eigentlichen Ereignissen von „Batman: Arkham Asylum“ und „Batman: Arkham City“ aufwarten kann. Das Spiel zeigt damit den noch jungen Batman, der seinen Weg zum Dark Knight erst finden muss.

Meldung gespeichert unter: Nvidia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...