nVidia kooperiert bei 3D-Videos mit Fordela

Dienstag, 28. Dezember 2010 08:49
nVidia Campus

SANTA CLARA (IT-Times) - Der US-Grafikchiphersteller nVidia hat eine Kooperation mit dem Video-Management-Spezialisten Fordela geschlossen, um 3D-Inhalte an Konsumenten zu streamen. Beide Firmen wollen eine neue Webseite betreiben, über die 3D-Filme, Musik-Videos, Spiele und andere Inhalte gestreamt werden sollen.

Auf der 3DVisionLive.com Webseite soll insbesondere nVidias (Nasdaq: NVDA, WKN: 918422) gleichnamige 3D Vision Technologie zum Einsatz kommen. Die Seite befindet sich allerdings noch im Beta-Teststadium, wobei die beiden Unternehmen in den nächsten Wochen weitere Features und Funktionen hinzufügen wollen.

Meldung gespeichert unter: Nvidia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...