nVidia kann sich über Tegra 2-Bestellungen freuen

Montag, 27. September 2010 15:22
nVidia Campus

TAIPEI (IT-Times) - Der US-Grafikchiphersteller nVidia (Nasdaq: NVDA, WKN: 918422) kann sich über Tegra 2-Bestellungen von mehreren großen Smartphone-Herstellern, darunter HTC und Motorola freuen, wie der Branchendienst DigiTimes erfahren haben will.

Bislang führte die neue Tegra-Produktgeneration aus dem Hause nVidia eher ein Schattendasein, was die Order-Zahlen anging. Mit der Tegra-Reihe will nVidia den Smartphone- und den Tablet PC-Markt erobern, sieht sich aber dabei einem intensiven Wettbewerb von Seiten von Intel und Qualcomm gegenüber.

Meldung gespeichert unter: Nvidia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...