nVidia: Das Auto als Wachstumstreiber

Grafik-Chips

Donnerstag, 13. Juni 2013 09:16
Nvidia Unternehmenslogo

SANTA CLARA (IT-Times) - nVidia setzt große Hoffnungen auf die Entwicklung im Bereich Automotive. In den kommenden Jahren sollen die Umsatzerlöse des US-Grafikchip-Herstellers aus der Belieferung von Autoherstellern die Milliardenschwelle erreichen.

Eine Meldung von Bloomberg zufolge, rechnet nVidia-CEO Jen-Hsun Huang mit hohen Zuwachsraten im Bereich Automotive. Jährlich würden sich in diesem Produktbereich die Umsatzerlöse verdoppeln und schließlich die Marke von einer Mrd. US-Dollar erreichen. Einen genauen Zeitrahmen für das ehrgeizige Umsatzziel gab Huang nicht. Aktuell liegen die jährlichen Umsatzerlöse des Automotive-Segmentes der nVidia Corp (Nasdaq: NVDA, WKN: 918422) bei rund 100 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Nvidia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...