NTT DoCoMo und China Mobile legen zu

Freitag, 22. Dezember 2000 12:06
China Mobile

Die Aktienmärkte in Japan und Hong Kong waren heute morgen ein exaktes Spiegelbild des amerikanischen Marktes. Der Dow Jones Index mit einem Plus von 1,6% und der Nasdaq Composite Index mit einem Plus von 0,3% lieferte den beiden wichtigsten asiatischen Märkten positive Vorgaben, die zu Gewinnen auf ähnlich niedrigem Niveau beim Nikkei- und Hang Seng Index führten.

Japan: Nikkei bewegt sich minimal nach oben

In Japan konnte der Nikkei 225 Index um minimale 0,03% auf 13 427 Punkte führte. Der breiter gefasste Topix Index konnte jedoch 0,5% zulegen und schloss bei 1260 Punkten. Joji Maki, Direktor der japanischen Investmentgesellschaft Baring Asset Management, sieht kurzfristig wenig Hoffnung auf eine Besserung in Japan. "Ich bin immer noch skeptisch, was einen Anstieg angeht, weil einfach keine positiven Nachrichten in der Pipeline sind," sagte er.

Nachdem die Mobilfunkgesellschaft NTT DoCoMo in den letzten sechs Handelstagen ein Viertel seines Wertes einbüssen musste, ging es heute morgen wieder leicht nach oben. Der Kurs kletterte um 3,8% auf 2,18 Mio. Yen. Am Donnerstag war bekannt geworden, dass NTT DoCoMo angeblich plant in den ersten drei Monaten 2001 für insgesamt 9 Bio. USD neue Aktien auszugeben, um anstehende Akquisitionen in Übersee zu finanzieren. Diese Gerüchte hatten den Wert am Vortag unter Druck gesetzt, sollen aber bereits laut einiger Berichte vom Unternehmen selbst dementiert worden sein.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...