Nokia: Verlust von Marktanteilen in China

Freitag, 14. März 2003 12:11

Nokia Oyj (Stockholm: NOKI; WKN: 870737) sieht sich, ähnlich wie andere ausländischen Anbieter, in China mit sinkendem Marktanteil konfrontiert. Analysten führen dies auf die kontinuierlich steigende Wettbewerbsfähigkeit einheimischer Produzenten in China.

In seinem letzten Report des Ministeriums für Informationsindustrie wird ausgewiesen, dass der Marktanteil der einheimischen Mobilfunkproduzenten im Jahr 2002 auf 39 Prozent gestiegen ist. Im Jahr 2001 lag der Anteil noch bei lediglich 22 Prozent. Der Anteil von Nokia ist im letzten Jahr von 22 Prozent auf jetzt 18 Prozent gefallen. Motorola fällt auf 26 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...