Neues iBook von Apple?

Mittwoch, 25. April 2001 17:24
Apple

Apple Computer (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985): Apple hat die Spekulationen über die Einführung eines neuen Einsteiger-Notebook angeheizt. In amerikanischen Apple Stores kann man zur Zeit kein iBook mehr kaufen. Als Begründung heißt es, die Notebooks seien "Vorübergehend nicht erhältlich".

Experten rechnen damit, daß neue Modelle kurz vor der Markteinführung stehen. Außerdem hat Apple für den 1. Mai überraschend eine Pressekonferenz mit iCEO Steve Jobs angekündigt, der bei seinen Auftritten gerne neue Produkte vorstellt.

Meldung gespeichert unter: Notebooks (Laptops)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...