Neues Game-Phone von Sony Ericsson in Kooperation mit der PS3?

Dienstag, 11. September 2007 17:27
Sony

TOKIO - Sony Ericsson, Joint Venture der Sony Corp. (WKN: 853687) und Ericsson AB (WKN: 850001), liebäugelt schon länger mit einem Game-Mobiltelefon. Neben einer Kooperation mit Sony bzw. der PS3 könnte das Geräte nun allerdings auch markenunabhängig auf den Markt kommen.

Nach bislang unbestätigten Pressemeldungen plant Sony Ericsson im Februar 2008 die Präsentation eines ersten Prototypen. Das neue Gerät soll sich dabei in erster Linie an den Bedürfnissen von Spielern orientieren, etwa durch ein besonders gut auflösendes Display, ein sensibles Steuersystem und eine entsprechende Bedienungsoberfläche. Allgemein wolle sich Sony Ericsson beim Steuerungssystem der Spiele an der Wii orientieren, heißt es weiter.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...