Neuer Großaktionär bei Infineon Technologies

Mittwoch, 3. August 2011 18:08
Infineon Technologies Unternehmenslogo

NEUBIBERG (IT-Times) - Die Infineon Technologies AG hat einen neuen Großaktionär. Das gab das Unternehmen heute bekannt. Die Aktien wurden von einem kalifornischen Investmentunternehmen gekauft.

Die Capital Research and Management Company aus Los Angeles hat aktuell einen Stimmrechtsanteil an der Infineon Technologies AG von 5,06 Prozent. Damit fällt diese Aktienübernahme unter die gesetzliche Meldepflicht. Die Anteilserhöhung tritt nahezu zeitgleich mit der Veröffentlichung des Finanzergebnisses des Unternehmens ein. Infineon hatte für das dritte Quartal des laufenden Fiskaljahres gute Ergebnisse ausweisen können. Zudem wurde bekannt, dass Infineon weitere 250 Mio. Euro in den Standort in Dresden investieren will. Rund ein Fünftel dieser Summe soll vom Staat zugeschossen werden.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...