Neuauftrag für Adva Optical Networking

Mittwoch, 15. April 2009 11:12
Adva Optical Networking

MARTINSRIED - Die Adva Optical Networking AG (WKN: 510300) hat bekannt gegeben, einen neuen Auftrag an Land gezogen zu haben. Wie es heißt, wird der luxemburgische Festnetz- und Mobilfunknetzbetreiber P&TLuxembourg mit dem Produkt ADVA FSP 3000 ausgestattet. Damit soll es ihm ermöglicht werden, Unternehmenskunden Datensicherungsdienste anzubieten und zugleich datenintensive Hochgeschwindigkeits-Anwendungen zuzulassen.

Über finanzielle Details des Auftrages wurde indes nichts bekannt gegeben. P&TLuxembourg habe sich für die Produkte aus dem Hause Adva Optical entschieden, da sie hohe Übertragungsgeschwindigkeiten ermöglichen, dabei energieeffizient arbeiten und durch alle wichtigen Anbieter von Datensicherungslösungen zertifiziert sind.

Meldung gespeichert unter: Adva Optical Networking

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...