Nemetschek: Dividendenerhöhung um 23 Prozent, 1:4 Aktiensplitt

Computer Aided Design (CAD) - Software

Donnerstag, 26. März 2015 14:31
Nemetschek

MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche CAD-Spezialist Nemetschek AG hat heute bekannt gegeben, die Dividende für das Jahr 2014 zu erhöhen und einen Aktiensplitt durchzuführen.

Demnach erhöht die Nemetschek AG die Dividende für 2014 auf 1,60 Euro je Aktie und damit um rund 23 Prozent. Die Ausschüttungssumme beträgt somit insgesamt auf 15,4 Mio. Euro (Vorjahr: 12,5 Mio. Euro). Damit liegt die Ausschüttungsquote für das Geschäftsjahr 2014 bei rund 35 Prozent. Die Quote bezieht sich auf den operativen Cash-Flow, der im Jahr 2014 bei 44,2 Mio. Euro lag.

Darüber hinaus soll ein Aktiensplit im Verhältnis von 1:4 bei Nemetschek durchgeführt werden. Somit erhält jeder Aktionär je Anteil ohne Zuzahlung drei weitere Nemetschek-Aktien. Das Grundkapital der Nemetschek AG erhöht sich nach der Transaktion von 9.625.000 Euro auf 38.500.000 Euro.

Meldung gespeichert unter: Computer Aided Design (CAD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...