MyHammer verbucht Umsatzplus - dennoch negatives Ergebnis

Mittwoch, 30. März 2011 10:28

BERLIN (IT-Times) - Heute hat die MyHammer Holding AG die endgültigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2010 vorgelegt. Demnach beendete MyHammer das Jahr 2010 mit einem verbesserten, aber dennoch negativen Ergebnis.

Wie die MyHammer Holding mitteilte, wurde im Geschäftsjahr 2010 ein Unternehmensumsatz von insgesamt 15,7 Mio. Euro erwirtschaftet. Damit lag MyHammer über dem Unternehmensumsatz des Vorjahres von 10,5 Mio. Euro. Eine leichte Verbesserung war am Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit abzulesen. Dieses verbesserte sich leicht von minus 2,7 Mio. auf minus 2,4 Mio. Euro. Nach Abzug der Steuern verbuchte MyHammer ein Ergebnis aus fortgeführten Geschäftsbereichen von minus 2,4 Mio. Euro. Der Vorjahreswert lag bei minus 2,7 Mio. Euro. Insgesamt konnte MyHammer das Geschäftsjahr 2010 mit einem Nettoergebnis von minus 2,4 Mio. Euro beenden. Diese Entwicklung markiert eine leichte Verbesserung gegenüber dem Vorjahreswert in Höhe von minus 3,3 Mio. Euro. Dementsprechend stieg das (unverwässerte) Ergebnis je Aktie aus fortgeführten Bereichen von minus 0,14 auf minus 0,11 Euro. Auch das (unverwässerte) Ergebnis je Aktie aus fortgeführten und nicht fortgeführten Bereichen stieg von minus 0,18 auf minus 0,11 Euro.

Meldung gespeichert unter: MyHammer Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...