Muss Micron Gewinnaussichten zurückschrauben?

Montag, 17. März 2003 17:35
Micron Technology Unternehmenslogo

Micron Technology (NYSE: MU, WKN: 869020): Der amerikanische Chipproduzent Micron Technology ist von einem Analysten in Sachen Gewinnaussichten schlecht bewertet worden. Die Aktie des Unternehmens kann bisher aber trotzdem an Wert zulegen.

Ein Analyst aus dem Hause Solomon Smith Barney hat die Gewinnschätzungen für das Unternehmen zurückgenommen und diesen Schritt mit der voraussichtlich eher schwachen Entwicklung des Marktes für DRAM-Speicherchips begründet. Das würde einen mageren Umsatz aufgrund fehlender Nachfrage in diesem Segment für Micron bedeuten.

Meldung gespeichert unter: Dynamic Random Access Memory (DRAM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...