Mobilfunk auch in Zukunft auf Wachstumskurs

Dienstag, 19. Dezember 2006 00:00

FRANKFURT - In den letzten Jahren entwickelte sich der Mobilfunk zu einem ernsthaften Wettbewerber für herkömmliche Festnetzgespräche. Dieser Trend wird auch in Zukunft anhalten.

Zu diesem Schluss kommt das Marktforschungsinstitut Analysys Research in einer aktuellen Studie. Demnach kommt es in Westeuropa zu jährlichen Wachstumsraten bei Telefonieeinnahmen von 6,2 Prozent bis zum Jahr 2011. Dies würde dann einer Summe von 198,4 Mrd. Euro in 2011 entsprechen. Dabei könnte der französische Markt laut Studie am stärksten zulegen und um 7,7 Prozent wachsen. Zu den Ländern mit dem schwächsten Wachstum gehören hingegen Schweden und Großbritannien mit jeweils 5,3 Prozent. Gleichzeitig setzen viele Unternehmen aber auch auf steigende Nachfrage in Osteuropa. Beteiligungen an örtlichen Mobilfunkanbietern seien momentan begehrt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...