Mobiles Bezahlen: Apple bringt Apple Pay nach Russland

Mobile Payment: Apple Pay startet in Russland

Dienstag, 4. Oktober 2016 14:44

MOSKAU (IT-Times) - Apple expandiert mit seinem mobilen Zahlungssystem weiter und ist seit heute mit Apple Pay auch in Russland am Start. Mit dem Russlandstart ist Apple Pay damit in insgesamt zehn Ländern verfügbar.

Apple Pay Hero

Zuvor war Apple mit Apple Pay bereits in den USA, England, Frankreich, Schweiz, Australien, Kanada und in anderen Ländern gestartet. In Deutschland lässt der Marktstart von Apple Pay dagegen noch warten.

In Russland arbeitet Apple in Sachen Mobile Payment zunächst mit den beiden Partnern Sberbank und Mastercard zusammen.

Mithilfe von Apple Pay können Apple-Kunden ihr iPhone oder ihre Apple Watch zur Bezahlung an entsprechenden Zahlungsterminals einsetzen, um zum Beispiel ein Zugticket oder andere Services kontaktlos zu bezahlen.

Meldung gespeichert unter: Apple Pay

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...