Mobile Payment: Google bringt Android Pay nach Europa

Mobile Payment: Google bringt Android Pay nach England

Mittwoch, 23. März 2016 15:40
Google Android Pay

LONDON (IT-Times) - Google hat Pläne bekannt gegeben, wonach Android Pay in den nächsten Monaten auch in Europa ausgerollt werden soll. Zunächst soll der mobile Zahlungsdienst in England verfügbar sein, so das Unternehmen im Blog-Post.

Google stellte seinen Apple Pay Konkurrenten im Mai 2015 vor. Ähnlich wie Apple Pay, können Android-Nutzer über Android Pay Zahlungen über Mobilgeräte abwickeln, die über einen NFC-Chip verfügen. Gleichzeitig können über Android Pay Einkäufe innerhalb von Apps abgewickelt werden.

Zuvor hatte Google bereits den Start von Android Pay in Australien angekündigt. Zum Marktstart in England werden mindestens acht Banken mitmachen: Bank of Scotland, First Direct, Halifax, HSBC, Lloyds Bank, M&S Bank, MBNA und die Nationwide Building Society.

Meldung gespeichert unter: Android Pay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...