MicroStrategy: Leichter Gewinnrückgang bei steigendem Umsatz

Freitag, 2. Mai 2008 18:12
MicroStrategy

MicroStrategy Inc. (Nasdaq: MSTR, WKN: 722713) hat die vorläufigen Zahlen für das erste Quartal 2008 veröffentlicht und konnte, gemessen am Umsatz, deutlich zulegen.

Wie das heute veröffentlichte Ergebnis zeigte, steigerte MicroStrategy den Quartalsumsatz, verglichen mit dem Vorjahr um 20,4 Prozent auf 83,54 Mio. US-Dollar. Im Vorjahresquartal setzte MicroStrategy noch 69,35 Mio. Dollar um. Abzüglich Kosten erwirtschafteten die US-Amerikaner einen Bruttogewinn von 69,49 Mio. Dollar (1. Quartal 2007: 57,84 Mio. Dollar), der damit ebenfalls 20 Prozent über dem Vorjahreswert lag.

Meldung gespeichert unter: MicroStrategy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...