MicroStrategy: Ergebnis kann mit Umsatz nicht mithalten

Mittwoch, 3. August 2011 17:46
MicroStrategy

MCLEAN (IT-Times) - Der US-Softwarehersteller MicroStrategy hat erste ungeprüfte Ergebnisse für das zweite Quartal 2011 bekannt gegeben. Das Unternehmen konnte zwar den Umsatz steigern, der Gewinn lag jedoch weit unter Vorjahresniveau.

Der Umsatz lag im zweiten Quartal 2011 bei 138,15 Mio. US-Dollar, nach 107,53 Mio. Dollar im vergangenen Jahr. Das Bruttoergebnis stieg von 83,18 Mio. Dollar im zweiten Quartal 2010 auf aktuell ausgewiesene 103,60 Mio. Dollar. Das Nettoergebnis des Unternehmens brach hingegen massiv ein. 2,88 Mio. Dollar konnte MicroStrategy (Nasdaq: MSTR) im zweiten Quartal 2011 noch verzeichnen, nach 11,61 Mio. Dollar in 2010. Das entspricht 0,26 Dollar je Aktie (verwässert) in den vergangenen drei Monaten und 0,97 Dollar in 2010.

Meldung gespeichert unter: MicroStrategy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...