Microsoft will sicheres Internet

Donnerstag, 4. Oktober 2001 08:22
Microsoft Logo (2014)

Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747): Internet soll sicherer werden. Dazu will der Software-Gigant Microsoft nach einer Äußerung vom Mittwoch beitragen.

Nach den Virusattacken der jüngsten Vergangenheit plant Microsoft nun, Kunden dabei zu helfen, die Sicherheit ihrer Netzwerke auszubauen. In diesem Zusammenhang plant das Unternehmen, kostenlose Informationen und Produktunterstützung zu geben. Weiterhin ist geplant, eine neue Online-Anwendung herauszugeben, die Sicherheitslücken beim Betriebssystem Windows 2000 schließt. In Zukunft sollen die Windows-Standardeinstellungen höchste Sicherheit vor Viren bieten. Das war bislang nicht der Fall.

Meldung gespeichert unter: Cybersecurity

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...