Microsoft will Android- und iOS-Entwickler locken

Windows, Android und iOS Apps

Donnerstag, 30. April 2015 16:59
Microsoft Logo (2014)

REDMOND (IT-Times) - Microsoft-Chef CEO Satya Nadella wagt einen riskanten Schritt. Der Manager will Softwareentwickler auf die Windows-Plattform zurückholen. Hierfür stellt der Windows-Hersteller entsprechende Tools bereit, wodurch Apps, die ursprünglich für Android und iOS geschrieben wurden, einfach und schnell auf die Windows-Plattform portiert werden können.

Mit diesem Schachzug will Microsoft das App-Angebot für Windows erweitern. Während sowohl für iOS und Android inzwischen weit über eine Mio. Apps zur Verfügung stehen, hinkt Microsoft noch hinterher. Für die Windows-Plattform dürften derzeit ein paar Hunderttausend Apps zur Verfügung stehen.

Meldung gespeichert unter: Apps

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...