Microsoft und Real Madrid stellen digitale Plattform vor

Digitale Plattform für Real Madrid

Mittwoch, 19. November 2014 10:13
Microsoft Logo (2014)

MADRID (IT-Times) - Der spanische Fußballclub Real Madrid und Microsoft stellten am Vortag eine neue digitale Plattform vor, die Real Madrid Fans weltweit miteinander verbinden soll. Im Estadio Santiago Bernabéu in Madrid präsentierten Real-Präsident Florentino Perez und Microsoft Vice President Orlando Ayala die neue digitale Plattform.

Die neue digitale Plattform basiert auf Microsofts Cloud-Lösungen und soll exklusive und personalisierte Informationen sowie digitale Services rund um den wertvollsten Fußballvereins Europas bieten. Real-Fans sollen sich nicht nur Inhalte aussuchen können, sie sollen die digitale Plattform auch nach ihren Wünschen personalisieren können, verspricht Microsoft-Manager Ayala. Zudem will Microsoft auch Social Networking Elemente auf der digitalen Plattform integrieren, wodurch Real-Fans Inhalte mit Freunden und Familienmitglieder in Echtzeit teilen können.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...