Microsoft und Baidu.com: Kooperation bei Werbung

Freitag, 15. Dezember 2006 00:00
Baidu Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO/PEKING - Der chinesische Suchmaschinendienst Baidu.com (Nasdaq: BIDU, WKN: A0F5DE) will in Zukunft mit dem US-Softwareunternehmen Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) zusammenarbeiten. Ziel sei es, mehr Marktanteil in China zu gewinnen.

Im Rahmen der strategischen Allianz wird Microsoft auf eigenen Internetseiten wie etwa MSN Werbeanzeigen von Baidu.com schalten. Während sich Baidu.com von der Vereinbarung wachsende Kundenzahlen verspricht, hofft Microsoft langfristig auf steigende Werbeeinnahmen. Zudem plant das US-Unternehmen in Zukunft neue Onlineservices speziell für den chinesischen Markt anzubieten.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...