Microsoft überarbeitet MSN - iOS- und Android-Version geplant

Relaunch von MSN

Montag, 8. September 2014 08:33
Microsoft MSN

REDMOND (IT-Times) - Nachdem Microsoft vor einem Jahr sein Newsportal MSN mit Bing Apps verschmolzen und etliche Mitarbeiter entlassen hat, folgt nunmehr eine Überarbeitung von MSN.com. Auch bei Bing Mobile Apps soll es ein Rebranding geben.

Das künftige Newsportal MSN.com wird auch weiterhin verschiedene Themen wie Nachrichten, Sport, Promi-News und Autos abdecken, jedoch mit interaktiven Inhalten angereichert werden. Dazu gehören interaktive Inhalte rund um die Themen Reisen, Essen und Trinken, Gesundheit und Fitness. Social Media Anwendungen wie Twitter und Facebook, sowie Microsofts Skype werden künftig direkt über MSN aufrufbar sein, so der Branchendienst Re/code. MSN verzeichnete weltweit zuletzt etwa 400 Mio. Nutzer im Monat.

Meldung gespeichert unter: Mobile Websites

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...