Microsoft sichert sich umstrittene Normierung

Donnerstag, 23. August 2007 12:40
Microsoft Logo (2014)

BERLIN - Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) konnte heute einen Fortschritt bei den Bemühungen um das Dokumentformat Open XML erzielen. In Deutschland erfolgte nun die Anerkennung als internationaler Standard.

Dies gab das Deutsche Institut für Normung (DIN) in Berlin bekannt. Mit dieser Entscheidung erhält Microsoft auch Rückendeckung gegenüber der Internationalen Organisation für Normung (ISO), hier steht eine Anerkennung von Open XML noch aus. Die Pläne von Microsoft treffen allerdings auch auf Kritik. Besonders Anbieter und Befürworter von offenen Softwarelösungen, sogenannten Open Source-Produkten, fürchten ein Marktungleichgewicht.

Meldung gespeichert unter: Extensible Markup Language (XML)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...