Microsoft: Neue Marketingoffensive für Vista

Freitag, 5. September 2008 10:36
Microsoft_Windows_Vista.gif

SEATTLE - Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) will künftig die Marketingaktivitäten für die Betriebssystemsoftware Windows verstärken. Insgesamt sollen neue Mittel in Höhe von rund 300 Mio. US-Dollar zur Verfügung gestellt werden. 

Damit reagiert Microsoft nun auf eine bisherige Kampagne von Apple in den USA mit dem Titel „Mac vs. PC“. Ziel sei es, so Presseberichte, das neue Betriebssystem Vista wieder zu stärken und neue Kunden zu gewinnen. Auch eine Imagepolitur soll auf diese Weise vorgenommen werden. Ob Microsoft mit den neuen Maßnahmen allerdings bewusst Bezug auf die Kampagne von Apple nimmt oder aber „nur“ allgemein Werbung für Vista schaltet, ist noch unterdessen nicht bekannt. Auszüge der neuen Kampagne wurden allerdings gestern in Seattle präsentiert. 

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...