Microsoft kauft Werbebanner-Börse AdECN

Freitag, 27. Juli 2007 09:47
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - Der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) verstärkt sich nach der Übernahme von aQuantive erneut im Bereich Online-Werbung. Wie das US-Softwarehaus mitteilt, hat man die amerikanische Internet- und Online-Werbeplattform AdECN Inc übernommen. Über finanzielle Details der Akquisition wurde zunächst nichts bekannt.

Die im Jahre 2003 gegründete AdECN betreibt wie der Rivale Right Media, der vor kurzem durch Yahoo übernommen wurde, eine Online-Plattform, über diese Online-Werbeplätze gehandelt werden können. Durch die Übernahme durch Microsoft hofft AdECN-Gründer William Urschel den Online-Werbemarkt noch schneller erschließen zu können. „Durch die Zusammenarbeit mit Microsoft erhalten wir die notwendigen Mittel und Ressourcen, um AdECN noch schneller ausbauen zu können“, erklärt der AdECN-Manager.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...