Microsoft kauft media-streams.com AG

Donnerstag, 3. November 2005 09:37
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - Der weltgrößte Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) übernimmt die Schweizer Softwarefirma media-streams.com AG. Die in Zürich ansässige Firma hat sich mit 23 Mitarbeitern auf die Entwicklung von Anwendungen basierend auf Voice-over Internet-Protokoll Technik (VoIP) spezialisiert. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Microsoft will die übernommenen VoIP-Technologien in seine Lösungen Microsoft Office Real-Time Collaboration Plattform sowie in die Lösung Microsoft Office Live Communications Server integrieren und so künftig eine einheitliche Text- und Sprachkommunikationslösung offerieren. Durch die verbesserten VoIP-Funktionen seiner Office-Anwendungen will Microsoft so einen höheren Mehrwert für seine Kunden und Partnerfirmen schaffen.

Meldung gespeichert unter: Voice over Internet Protocol (VoIP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...