Microsoft: IE7 mehr als 100 Mio. heruntergeladen

Mittwoch, 17. Januar 2007 00:00
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - Der US-Softwarehersteller Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) kann einen Erfolg im Browser-Markt melden. Nachdem das Unternehmen seinen neuesten Web-Browser Internet Explorer 7 (IE7) Mitte Oktober zum Download bereitstellte, wurde die kostenlose Software bereits mehr als 100 Mio. Mal aus dem Netz geladen, gibt das Unternehmen auf seiner Blog-Plattform IEBlog bekannt.

Microsoft bezieht sich dabei auf Daten der Marktanalytiker aus dem Hause WebSideStory. Demnach wurde die 100 Millionste Browser-Installation am 8. Januar registriert. Damit hat der IE7 innerhalb weniger Monate einen Marktanteil von 25 Prozent am weltweiten Browser-Markt erobert, so Microsoft. Der IE7 rückt damit gleichzeitig an die zweite Stelle hinter dem IE6, der derzeit noch als der weltweit führende Web-Browser am Markt gilt.

Meldung gespeichert unter: Internet Explorer 7 (IE7)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...