Microsoft goes online!

Mittwoch, 2. November 2005 17:56
Microsoft Logo (2014)

SAN FRANCISCO - Microsoft Corp. (NASDAQ: MSFT, WKN: 870747) will das Betriebssystem Windows und die Bürosoftware Office künftig mit einem neuen Onlineangebot verknüpfen. Die Angebote "Windows Live" und "Office Live" sollen durch Abonnementgebühren, aber auch durch Werbeumsätze finanziert werden, was Usern eingeschränkt kostenfreie Nutzung ermöglicht. Darüber hinaus sollen die neuen Software-Versionen mit weniger komplexen Installationen auf PCs auskommen, als entsprechende Angebote bislang.

Meldung gespeichert unter: Software-as-a-Service (SaaS)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...