Microsoft: Endgültiger Abschied vom Nokia-Namen?

Smartphones

Donnerstag, 11. September 2014 11:13
Microsoft Logo (2014)

NEW YORK (IT-Times) - Microsoft will Nokia offenbar bald endgültig hinter sich lassen: Medienberichten zufolge plant Microsoft künftig auf das Nokia-Branding sowie aber auch das Windows Phone-Branding zu verzichten.<p>

Aus einem vertraulichen, internen Dokument der Microsoft Corp. soll hervorgehen, dass die Microsoft Mobile-Sparte bald endgültig auf den Namen „Nokia“ verzichten wird, wie der Internetseite GeekOnGadgets berichtet. Neue Geräte sollen dann nur noch auf den Namen „Lumia“ hören und den Microsoft- und Lumia-Namen auf dem Gehäuse tragen.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...