Micron und Hynix: Gespräche auf Vorstandsebene!

Freitag, 30. November 2001 09:29
Hynix

Hynix Semiconductor (WKN: 677419): Nach dem Bericht einer koreanischen Zeitung über Gespräche auf Führungsebene zwischen Micron Technologies und Hynix, schossen die Aktien des überschuldeten Unternehmens um 7,1 Prozent in die Höhe. Als Quellen nannte die Zeitung anonyme Quellen bei beiden Unternehmen. Hynix Semiconductors verhandelt mit seinen Gläubigerbanken seit einigen Monaten über die Zukunft des Unternehmens. Hynix hat den dramatischen Preisverfall auf dem Markt für Speicherchips nicht verkraftet. Die Produktionskosten sind aufgrund älterer Produktionsanlagen sehr hoch. Nun will der Halbleiterhersteller Unternehmensteile verkaufen.

Meldung gespeichert unter: Micron Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...