Micron Technology meldet Verluste

Freitag, 24. Juni 2005 08:45
Micron Technology Unternehmenslogo

BOISE - Der US-Speicherchiphersteller Micron Technology (NYSE: MU, WKN: 869020) muss infolge sinkender Verkaufspreise einen Umsatz- und Gewinnrückgang im Vergleich zum Vorjahr hinnehmen.

Demnach sank der Umsatz im dritten Fiskalquartal 2005 auf 1,05 Mrd. US-Dollar, nach Einnahmen von 1,12 Mrd. Dollar im Jahr vorher. Dabei entstand ein Verlust von 127,9 Mio. Dollar oder 20 US-Cent je Anteil, nachdem Micron im Jahr vorher noch ein Plus von 90,9 Mio. Dollar erwirtschaften konnte.

Meldung gespeichert unter: Dynamic Random Access Memory (DRAM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...